Aktuelles

3. Rundenwettkampf Gau-Liga B am 04. Dezember 2012

Veröffentlicht

Die phänomenale Siegesserie der 2. Mannschaft des SV-Wernberg konnte trotz einer soliden Leistung in der 3. Wettkampfrunde nicht ausgebaut werden. Durch den beruflich verhinderten Leistungsträger Bernhard Dotzler und durch ein Formtief von Starschützen Simon Herbst mussten sich die Knappen der 2. Mannschaft einer bärenstark aufschießenden Mannschaft der Schlossschützen Neusath in den Hallen des Schützenvereins Wernberg geschlagen geben. Patrick Tischler bestätigte erneut seine konstante Form durch 348 Ringe und steigerte sich zum Vorkampf um 22 Ringe. Auch ein grandioser Andreas Krös mit 354 Ringen konnte  die Niederlage nicht abwenden. Am Ende entschieden lediglich 3 Ringe die Partie. Während des Auswertevorgangs wurde von Vereinsstar Christian Liebl noch das Trainingsdefizit der Mannschaft erwähnt. Es wurde beschlossen, die Trainingseinheiten zu intensivieren und sich gezielt auf den nächsten Rundenwettkampf im neuen Jahr vorzubereiten. 

Ergebnisse:

  • Krös Andreas:           354 Ringe
  • Patrick Tischler:        348 Ringe
  • Thomas Schlosser:    332 Ringe
  • Petra Piehler:           341 Ringe
  • Simon Herbst:          342 Ringe

 Gesamt: 1717 Ringe

Die aktuelle Ergebnisliste ist hier einzusehen.

Der SV-Wernberg bittet zum heissen Tanz in der 4. Runde!